Für Medien
14. Dez 2020

Abschluss des Projekts „Stein und Kulinarik“

Kras, 

Am 04.09.2017 beantragte die Regionale Handwerks- und Unternehmerkammer Sežana als führender Partner einen Zuschuss im Rahmen der Teilmaßnahme „Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahme im Rahmen der gemeinschaftsgeführten lokalen Entwicklungsstrategie (öffentlicher Aufruf LAS).

Die Initiative für das Projekt ging von den Gastwirten aus, die die Sichtbarkeit ihrer Aktivitäten in der Karstregion erhöhen und vor allem vereinheitlichen wollten. Dabei wollten sie die Tradition der Steinverarbeitung berücksichtigen, die die Wertschöpfung lokaler Produkte steigert. Sie setzen auf einen nachhaltigen Tourismus, der neue Arbeitsplätze im Gastgewerbe, im Steinmetz-Gewerbe und im Tourismus schafft. Gleichzeitig werden sie die Qualität und Sichtbarkeit von Lebensmitteln erhöhen, indem sie die Verwendung lokal produzierter Lebensmittel durch Workshops für Köche fördern.

Abschlussbericht

Die Website verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten und Besuchsstatistiken zu überwachen.

Durch Auswahl der Option „Ich stimme zu“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie die Option „Ich stimme nicht zu“.Mehr erfahren
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu
Jetzt
buchen!